Aus: Inspirieren statt motivieren!

Wenn wir unsere Bestimmung, Aufgabe und Berufung miteinander in Einklang bringen, dann ist das ein wichtiger Schritt zur Bestätigung und Vertiefung unseres Lebens.

- Lance Secretan, »inspire!«-Autor -

 

payday loans

3. November 2009

Dem Lebenssinn Ausdruck verleihen

„Spirituelles Selbstmanagement ist eine neue Generation des Selbstmanagements. Wir alle wissen, dass wir uns auf die eine oder andere Art selbst managen müssen, in unserem Leben, bei der Arbeit, in der Art und Weise, wie wir mit uns selbst umgehen. Die entscheidende Frage ist, ob wir uns in diesem Prozess von außen leiten lassen oder von unseren inneren Werten“, sagt die Kamphausen-Autorin Prof. Dr. Barbara v. Meibom. Spirituelles Selbstmanagement baut eine Brücke zwischen Innen- und Außenwelt und hilft dabei, sich weder in der einen noch in der anderen zu verlieren, sondern Perspektiven zu entwickeln, wie man den eigenen Lebenssinn verwirklichen kann. Im Video-Podcast erklärt Barbara v. Meibom, wie wir Wege entwickeln können, um den Anforderungen der Welt gerecht zu werden, und dabei gezielt in einen Prozess der Selbstverwandlung eintreten.

 
 Flash Video: Play Now | Play in Popup | Download

Buch-Tipp
Spirituelles Selbstmanagement von Barbara v. Meibom