Aus: The Lazy Way to Success

Lassen Sie die Form niemals wichtiger werden als die Vision, die dahinter steckt. Es ist der Geist, der begeistert.
aus "The Lazy Way to Success".

- Fred Gratzon, »inspire!«-Autor -

 


Flow im Business / Shiroh Tenge

Er ist der Erfinder der CD und prägte über 40 Jahre die Erfolgsgeschichte des Unterhaltungselektronikkonzerns Sony. Shiroh Tenges “Spielregeln für Freude und Erfolg” ebnen den Weg zu Innovation und Inspiration. Mit wachem Blick und offenem Herzen vermittelt der Autor zwischen westlicher Psychologie und asiatischen Weisheitslehren, zwischen modernen Management-Methoden und Meditation. Authentische Beispiele aus seiner eigenen Karriere, die in der Erfindung der CD und der Entwicklung des Roboterhundes AIBO gipfelte, zeigen, wie man den Flow ins Business bringt, die Innovationskraft im Unternehmen fördert und es zugleich schafft, die Begeisterung für das eigene berufliche Wirken mit persönlicher Balance zu verbinden. Ein Buch für Manager und Mitarbeiter, die im Beruf nicht nur den Erfolg, sondern auch Erfüllung suchen.

Stimmen zum Buch
“Entscheidungskraft ist der Schlüssel zum Erfolg. Diese Kraft ist nicht bei allen Menschen gleich. Nach außen wird nur selten deutlich, aus welcher Quelle sie fließt. Die meisten Menschen sprechen nicht darüber, sondern behalten es für sich. Andere entwickeln ihr eigenes Orientierungs- und Wertesystem. Zu ihnen gehört Shiroh Tenge. Der Wert seines Buches liegt darin, dass er uns teilhaben lässt an dem, was ihm wichtig ist. Mit ihrer einfühlsamen Übersetzung hat Keiko Nimura-Eckert dies auch für den deutschen Kulturkreis fassbar gemacht. Der Leser muss selbst entscheiden, ob er die vorgelegten ‘Spielregeln’ auch für sein eigenes Leben gelten lässt.”
Dr. Ruprecht Vondran
Präsident des Verbandes Deutsch-Japanischer Gesellschaften, Düsseldorf

“Gibt es ‘Spielregeln des Schicksals’? Was bedeutet es, dem großen Fluss des Lebens zu folgen und gerade dadurch erfolgreich zu werden? Diese Fragen beantwortet Shiroh Tenge, der als ehemaliger Vizepräsident des Elektronikkonzerns Sony, als Erfinder der CD und als interkultureller Philosoph modernes Unternehmertum mit grundlegenden asiatischen Weisheiten in Verbindung bringt.”
Prof. Dr. med. Dipl.-Psych. Rolf Verres
Ordinarius und Ärztlicher Direktor des Institutes für Medizinische Psychologie am Universitätsklinikum Heidelberg

Flow im Business
Spielregeln für Freude und Erfolg im Berufsleben

Shiroh Tenge
J.Kamphausen
136 Seiten, Hardcover
ISBN 978-3-89901-160-9
€ (D) 9,95
Erscheinungstermin: September 2008

Leseprobe aufrufen
Portrait des Autors

Buch bestellen

Zen in Leben und Arbeit / Brigitte van Baren

Konzentration, Leistungsfähigkeit und innere Balance sind der Schlüssel zu einem kraftvollen Arbeits- und Privatleben. Das Achtsamkeits-Training des Zen fördert persönliche Potenziale und erschließt neue innere Ressourcen. Vor dem Hintergrund westlicher Psychologie erklärt die Zen-Lehrerin und Management-Beraterin Brigitte van Baren, wie sich die Tradition des Zen aus einer modernen Weltsicht heraus erschließen lässt und – im Kontext neuer Bewusstseinstheorien wie der von Ken Wilber – Antworten auf die Fragen des Hier und Jetzt liefert. So werden Stille und Achtsamkeit, Meditation und Selbsterforschung zum Schlüssel für die Bewältigung beruflicher und privater Herausforderungen. Brigitte van Baren greift Themen wie Zeitmanagement, Work-Life-Balance und Kommunikation auf und illustriert, wie die Zen-Praxis es ermöglicht, Aufgaben im Leben effektiver anzugehen und dabei das innere Gleichgewicht zu wahren.

Zen in Leben und Arbeit. Von Achtsamkeit bis Zeitmanagement
Brigitte van Baren
J.Kamphausen
ISBN 978-3-89901-163-0
160 Seiten, Hardcover
Maße: 13,5 x 21,5 cm
€ (D) 17,50
Originaltitel: De smaak van zen in leven en werk
Übersetzung: Frank Ziesing
Erscheinungstermin: September 2008

Leseprobe
Portrait der Autorin

Buch bestellen

Jesus für Manager / Paul J. Kohtes

Jesus für ManagerDer erfolgreiche Manager Paul J. Kohtes, selbst Zen-Lehrer und Christ, präsentiert uns in seinem neuen Buch zwölf biblische Erzählungen und findet darin erstaunlich praxisnahe Inspirationen fürs Business. Mit viel Feingefühl und Humor zeigt er, wie konventionelles Denken und die bisher üblichen Problemlösungsstrategien letztlich zu Fallstricken werden. Er kennt auch die Sehnsucht der Manager nach Sinnhaftigkeit und Einklang – und ebnet Wege dorthin. Wunderbare, management-taugliche 30-Sekunden-Übungen führen nach jedem Kapitel in die Stille, aus der die Power für ein tatkräftiges und sinnhaftes Berufs- und Privatleben erwächst. Ein einzigartiges Buch, nicht nur für Führungskräfte, sondern für alle, die persönliche Erfüllung und berufliches Engagement endlich miteinander verbinden möchten.

Stimmen zum Buch
„Jesus für Manager“ ist eine unterhaltsame Tour d’Horizon durch die persönliche Life Leadership und zeigt, warum Begeisterung und Pragmatismus zugleich notwendig sind, um etwas Großes zu schaffen.
Klaus Thiemann, CEO Kabel BW

Ein wunderbares Buch. Keine typische Manager-Bibel, sondern ein märchenhafter Leitfaden der zum Querdenken anregt. Noch nie war mir Jesus so (praxis)nah!
Frank Behrendt, CEO Pleon Germany

Das Buch hilft, aus gewohnten Denkmustern auszusteigen und eröffnet neue Dimensionen des Erlebens und Erfahrens. Es ist ein Wegweiser zur eigenen schöpferischen Kraft.
Prof. Dr. Götz Mundle, ärztl. Geschäftsführer der Oberbergkliniken

Das Buch besticht durch seine Mischung aus gut geerdeter Businessorientierung und dem Tiefsinn eines spirituell Suchenden, der für sich die Mystik im Zen und im Christentum entdeckt hat.
Prof. Dr. Barbara Mettler-von Meibom, Communio Kommunikations- und Kooperationsberatung

Paul Kohtes hat das Gleichnis verstanden: folgerichtig wuchert er mit seinen Talenten und verschenkt seine Einsichten und Erfahrungen.
Dr. Ulrich Freiesleben, Gründer der Diamantmanufaktur Freiesleben

Es würde so manchem Unternehmer gut tun, sich von diesem Jesus „coachen“ zu lassen. Das Buch ist für mich eine originelle und zeitgemäße Auseinandersetzung mit Jesus.
Willigis Jäger, Gründer Benediktushof und Stiftung „West-Östliche Weisheit“

JESUS FÜR MANAGER. Frei sein im Job und im Leben
Paul J. Kohtes

Ca. 160 Seiten, Hardcover
Maße: 13,5 x 21,5 cm
ISBN 978-3-89901-142-5
€ (D) 17,50
Leseprobe aufrufen
Portrait des Autors
Buch bestellen

Spiral Dynamics / Don Beck, Christopher C. Cowan

cover_spiral_dynamics.jpgKomplexität, Beschleunigung, Dynamik – die Wirtschaft brodelt und kocht. Führung gleicht einem Tanz auf dem Vulkan und immer mehr Manager müssen eine Flut von Informationen in neue Klarheit überführen. Genau hier setzt Don Beck mit seinem Modell der Spiral Dynamics an. Seine Entwicklungstheorie enthüllt die tiefen Codes des menschlichen Seins und stellt sie in einen systematischen Zusammenhang. Auf der Basis so genannter Werte-Meme, die Lebensstile, Glaubensmuster und Einstellungen hervorbringen, entwickeln Don Beck und sein Co-Autor Christopher C. Cowan eine Methode, mit der sich Unternehmen, Individuen und wirtschaftliche Entwicklungen analysieren, bewerten und transformieren lassen.

Spiral Dynamics eröffnet einen völlig neuen Zugang zu Nachhaltigkeit, Diversity-Management und Leadership, denn Motivationsanreize oder ethische Richtlinien “funktionieren” nur, wenn sie die aktuelle Entwicklungsebene der Adressaten ansprechen. Ein Buch für alle Manager, die nach einem Wegweiser im Dickicht globaler Komplexität suchen, denn die Spirale der Werte-Meme bildet – im Gegensatz zu herkömmlichen Management-Theorien – nicht nur Lösungen auf einer Entwicklungsebene ab, sondern wird der Gleichzeitigkeit verschiedener Muster wie exorbitanten Gewinnen und Massenentlassungen, aufstrebenden Staaten und niedergehenden Industrien, auflebenden Wertemustern und Korruption, gerecht.

Spiral Dynamics
Leadership, Werte und Wandel – Eine Landkarte für Business und Gesellschaft im 21. Jahrhundert

Don Beck / Christopher C. Cowan
J.Kamphausen
ISBN 978-3-89901-107-4
Ca. 400 Seiten, Hardcover
€ (D) 39,80 / sFr 69,20 / € (A) 41,00
Erscheinungstermin: 19. September 2007

Leseprobe aufrufen

Portrait des Autors Don Beck
Portrait des Autors Christopher C. Cowan

Buch bestellen

Ganz oder gar nicht! / Lance Secretan

9783899011180sm.jpgMut, Wahrhaftigkeit und Effektivität sind der Schlüssel zu einem erfolgreichen Business. Der kanadische Erfolgsautor und Unternehmensberater Lance Secretan weiß, wovon er spricht, denn die von ihm propagierte „Higher Ground Leadership“ ist für Unternehmen ein Akt der Befreiung vom Sand im Getriebe, der Geschäftsprozesse lähmt und Motivation verhindert. Secretans Erfahrung als CEO eines Fortune 100-Unternehmens und im Rahmen seiner Lehrtätigkeit als Professor an der McMaster University in Hamilton, Ontario, und der York University, Toronto: Die meisten Management-Theorien verkürzen Führung auf schematische Methoden und übersehen den wichtigsten Faktor, der Unternehmen erfolgreich macht – die Inspiration! “Inspiration entsteht in einem Kontext, der von Authentizität geprägt ist, aus der Kombination des Wunsches nach Gewinn und Exzellenz mit Aspekten wie Respekt, Verbundenheit, Enthusiasmus und Zufriedenheit”, sagt Lance Secretan.

Mit “Ganz oder gar nicht!” entwickelt Lance Secretan eine neue Vision von Leadership für das 21. Jahrhundert. Magie und Mythen, einst das subtile Gewebe aller Kulturen und allen menschlichen Schaffens, halten wieder Einzug in die Führungsetagen, denn rationales Management allein vermag nicht zu begeistern. Der Autor legt dar, warum durch Konkurrenz und Korruption, Einzelkämpfertum und Egoismus viele Business-Chancen ungenutzt bleiben. Sein Gegenmodell: die ursprüngliche Einheit – sowohl in der Wirtschaft als auch im persönlichen Leben – erkennen und zum Führungsparadigma machen. Der Weg dorthin führt über die sechs CASTLE-Prinzipien Courage (Mut), Authenticity (Authentizität), Service (Dienen), Truthfulness (Wahrhaftigkeit), Love (Liebe) und Effectiveness (Effektivität).

In anschaulichen Praxisbeispielen aus internationalen Unternehmen zeigt der Unternehmensberater und Bestseller-Autor, wie Manager wieder Verbindungen herstellen können: zwischen ihrem Unternehmen und seinen Kunden, zwischen sich selbst und den Mitarbeitern, aber auch zwischen ihren persönlichen Idealen und ihrem Job. In diesem Sinne bedeutet bewusste Führung, die Illusion des Getrenntseins zu überwinden und Raum für ein neues Miteinander zu schaffen. “Wenn wir jemanden inspirieren, etwas Außergewöhnliches zu leisten, können wir die Welt verändern, denn alles ist eins”, sagt Secretan und macht Führungskräften Mut, sich aus der Rolle des einsamen Kämpfers zu befreien und Erfolg als Ergebnis eines Prozesses der Transformation zu verstehen.

Ein Buch für alle Manager, die ihre Arbeit wieder als Berufung leben möchten und sich nicht damit zufrieden geben wollen, dass statistisch gesehen nur noch jeder zehnte Mitarbeiter mit Elan für sein Unternehmen tätig ist. Internationale Konzerne wie IBM, Microsoft, American Express und Merck haben von Secretans Methode auf dem Weg zu mehr Exzellenz bereits profitiert.

Ganz oder gar nicht!
Die sechs Prinzipien bewusster Führung und die Kunst, Unternehmen vom Sand im Getriebe zu befreien

Lance Secretan
J.Kamphausen
ISBN 978-3-89901-118-0
ca. 250 Seiten, Hardcover
€ (D) 14,95

Leseprobe aufrufen

Titel aufrufen - online bestellen

Portrait des Autors Lance Secretan

Einzigartigkeit zählt

3899010728_inspirieren_small.jpgDas Business braucht zündende Visionen„Eine Führungskraft, die nicht inspiriert, ist wie ein Fluss ohne Wasser“, sagt der Erfolgsautor Lance Secretan. Er zeigt, wie Manager sich und ihr Unternehmen vor dem Vertrocknen retten können und damit Mitarbeiter und Kunden wirklich begeistern.

Viele Unternehmen spielen, um nicht zu verlieren. Doch die Angst vor der Niederlage ist ein schlechter Ratgeber, wenn man wirkliche Erfolge erzielen will. „Im Grunde sehnt jeder sich danach, inspiriert zu werden“, so Lance Secretan, und genau deshalb ist dies die wichtigste Aufgabe von Managern, denn: Leidenschaft und eine zündende Vision setzen weit mehr Antriebspotenziale frei als spröde Methoden und Zielvorgaben.
Martin Luther King sagte nicht: „Ich habe eine Strategie.“ Er rief: „Ich habe einen Traum!“ Und genau dieser Mut zum Außergewöhnlichen ist es, der Menschen und damit Unternehmen in Bewegung bringt und das Besondere schafft.
Gute Führung hat viel mit Einzigartigkeit und Bestimmung zu tun. Lance Secretan ebnet Managern den Weg, diese Qualitäten zu erschließen. Er zeigt, wie sich äußere Erfordernisse und innere Berufung in Einklang bringen lassen – und hat damit bereits internationale Konzerne wie IBM, Microsoft, American Express und Merck auf dem Weg zu mehr Exzellenz erfolgreich unterstützt.

Ein Buch für alle Führungskräfte, die Leadership wirklich leben wollen – als Meisterschaft auf der persönlichen Ebene und als Brillanz im Business.

PRESSEZITATE

Frankfurter Rundschau 22.4.06
„Mit ganzer Überzeugung verfolgt Secretan seine revolutionäre Therorie: Durch Inspiration, Passion und Wertschätzung am Arbeitsplatz die Welt verändern!“

MWOnline, Dezember 2006
Wenn Sie … nichts dagegen haben, einmal innezuhalten und den Sinn Ihres (Management-)Tuns zu reflektieren, dann bietet Lance Secretan hierzu ausreichend Gelegenheit. Es beginnt mit der Definition des neuen Führungstyps: Darunter ist derjenige zu verstehen, der selbst inspiriert ist, der andere nicht motiviert, sondern sie inspiriert und der anderen dient. Kein neuer Ansatz, fürwahr, und auch der Rest des Buches kommt einem immer wieder vertraut vor. Warum ich es dennoch gerne gelesen habe? Weil Secretan den Leser Schritt für Schritt zu einem Verständnis der eigenen Arbeit und einem Verständnis von Führung führt, und weil man sich und seine Arbeit ununterbrochen vergleicht. … Alle Kapitel sind mit Beispielen gefüllt von Führungskräften und Firmen, die ihre Bestimmung erfüllen und andere inspirieren. … Auch wenn der Stil nicht jedermanns Geschmack sein dürfte: Für mich wirkt es authentisch.

Inspirieren statt motivieren!
Mit Leidenschaft zum Erfolg – so leben und führen Sie besser
Lance Secretan
J.Kamphausen
ISBN 3-89901-072-8
304 Seiten, Hardcover, Maße 13,5 x 21 cm
Euro 25,00 / sFr. 43,80

Leseprobe aufrufen

Titel aufrufen - online bestellen

Portrait des Autors Lance Secretan

Krise war gestern

Raus aus der Führungskrise

Der neue Trend im Management: Integrale Führung
Mut und Miteinander, Aufbruch und Anerkennung sind die elementaren Leitprinzipien einer neuen Führungskultur, die Wertschöpfung als ganzheitlichen Prozess versteht, bei dem nicht Märkte, sondern Menschen im Mittelpunkt stehen.Wenn Unternehmen ins Trudeln geraten, ist dies oft nicht nur eine Folge des wachsenden Globalisierungsdrucks, denn es zeigt sich: Die rein funktionalistische Perspektive, die Zukunftsfähigkeit allein als das Ergebnis größerer Effizienz, geringerer Kosten und mehr Leistung sieht, hat ausgedient. Erst wenn ein Unternehmen als harmonischer Organismus agiert, nutzt es seine Ressourcen wirklich optimal. Die Idee der integralen Führung, die die Konzepte des amerikanischen Philosophen Ken Wilber für das Business adaptiert, bietet Managern einen Orientierungsrahmen für diesen Wandel.

Experten aus Unternehmensberatung und Coaching stellen praktische Methoden vor, wie sich Wertschöpfung und Wertschätzung trotz Wettbewerb miteinander verbinden lassen, wie ein positiver Blick Prozesse der ansteckenden Gesundheit in Gang setzen kann und wie Führungskräfte die Veränderungskompetenz im eigenen Unternehmen fördern können.

Ein wichtiger Leitfaden für alle Manager, die nach innovativen Tools und Techniken suchen, um ihr Unternehmen nachhaltig zu transformieren!

Raus aus der Führungskrise
Prof. Dr. Hans Wielens / Paul J. Kohtes Hrsg.
J.Kamphausen
ISBN 3-89901-092-2
320 Seiten, engl. Broschur, Maße 17 x 21 cm
€ (D) 24,80

Leseprobe aufrufen

Titel aufrufen - online bestellen

Portrait des Autors Hans Wielens

Portrait des Autors Paul J. Kohtes